3. Etappe: 27.07.2008 Von Lanstrop zum Groppenbruch (Anmeldeschluss 22.07.2008)

ca. 23 km - Ausrichter: TUS Scharnhorst

TUS Scharnhorst

Unser heutiger Treffpunkt ist der Park & Ride Parkplatz Groppenbruch an der A2 Autobahnausfahrt Dortmund - Mengede. Der Parkplatz liegt genau auf der anderen Straßenseite der Mengeder Straße gegenüber der nördlichen Austobahnausfahrt. Wie immer ist die Abfahrt der Busse um 8.30 Uhr. Unser Lauf beginnt dann ab ca. 9.00 Uhr ab Haus Wenge in Lanstrop.


Laut Uli Kind, unserem heutigen Etappenleiter vom TUS Scharnhorst, ist das heute nicht nur die längste, sondern - wie alle anderen- auch die schönste Etappe von RuD 2008. Wer den Dortmunder Nor­den/ Lünener Süden nicht kennt, wird überrascht sein. Hier gibt es zwar keine Berge, hier dominiert die läuferische Gleichmäßigkeit. Die Strecke ist flach, aber sehr lang. Der überwiegende Teil der Strecke führt durch offenes Gelände, da kann es im Hochsommerwetter ganz schön heiß werden. Bitte trefft Vorsorge: Sonnenschutz/ Getränke. Evtl. ist es auch ratsam, bei zu heißem Wetter heute die langsamere der beiden Laufgruppen zu wählen. Ungefähr in Strecken­mitte ist eine Getränkeversorgung eingerichtet.


Wir starten an der Michealiskirche in Lanstrop, in unmittelbarer Nähe von Haus Wenige. Es geht zunächst durch ein sehr reizvolles Vogelschutzgebiet hinauf zur Zechendeponie Derne. Die Deponie ist der einzige Berg! Hier hat man einen schönen Rundblick auf den Dortmunder Nordosten. Dann laufen wir durch den Lüner Süden, später an der A2 entlang, bis wir über einige Felder (Brechtener Niederung) am Golfplatz vorbei durch den Süggelwald zum Grävingholz kommen. Kurz nach dem Grävingholz wird dann unsere Verpflegungsstation sein. Weiter werden die Gruppen dann durch den Herrenthey-Wald nach Schwieringhausen geführt. Ein sehr schöner Laufabschnitt geht dann am DO-Ems Kanal entlang. In nördlicher Richtung erreichen wir dann Lünen/ Brambauer und bewegen uns danach in westlicher Richtung über einen größeren Streckenabschnitt in freiem Gelände. Hier kann es bei evtl. starker Sonneneinstrahlung schön heiß werden. Kurz vor dem Ziel geht es wieder in bewohntes Gebiet und wir erreichen nach kurzer Zeit unser Ziel - den Park & Ride Parkplatz DO-Mengede/Groppenbruch. Hier sind wir dann am äußersten nordwestlichen Punkt unserer Laufstrecke angelangt.

 

3. Etappe Strecke
Die Strecke der 3. Etappe - © MagicMaps GmbH, NRW 3D © Landesvermessungsamt NRW
3.Etappe Höhenprofil
Das Höhenprofil der 3.Etappe

Anfahrtsplanung mit GoogleMaps: