1. Etappe: 25.05.2008 - Von Kruckel zum Freischütz (Anmeldeschluss 20.05.2008)

ca. 20 km - Ausrichter: LT Bittermark

LT Bittermark

Treffpunkt der ersten Etappe ist der Parkplatz „Zum Freischütz“, auf der Stadtgrenze zwischen Dortmund und Schwerte gelegen. Der Freischütz liegt direkt an der B236. Über die A1 kommend nimmt man die Ausfahrt Schwerte in Richtung Dortmund. Von Norden kommend über die B1/A40 und die neue B236n bis Ausbauende und dann weiter in Richtung Schwerte. Die Busse fahren uns dann um 8:30 Uhr zum Etappenstart nach Kruckel.

Der Lauf geht durch den Dortmunder Süden. Die Strecke ist landschaftlich sehr reizvoll, aber auch besonders anspruchsvoll. Sie entspricht in Teilen dem Ruhrklippenlauf, jedoch in umgekehrter Laufrichtung und ist daher nichts für Anfänger, sondern nur für gut trainierte Läufer geeignet. Wir bewegen uns zwar nur in einem Höhenband zwischen ca. 100 m und 250 m aber mit 410 m Gesamthöhenmetern ist dies schon ein sehr bergiger Lauf, der Kraft kostet. Zudem sind die Wege nicht immer besonders läuferfreundlich. Diese erste Etappe ist gleich der „Hammer“ – dafür geht es dann auf der zweiten Etappe mehr bergab.

Vom Aldi Parkplatz in Kruckel laufen wir in südlicher Richtung immer leicht bergauf in Richtung DO-Schnee. Mit 245 Höhenmetern erreichen wir hier gleich den höchsten Punkt unserer gesamten Laufstrecke. Weiter geht es in Richtung Schanze bis zur Wittbräuckerstraße. Der Straße folgen wir einige hundert Meter und biegen dann südlich ab und laufen durch ein Waldstück hinunter zum Hengsteysee, den wir über einen steilen Abstieg östlich des Koeppchenkraftwerkes erreichen. Am nördlichen Seeufer geht es bis zur Ruhrbrücke und überqueren diese unterhalb der Hohensyburg. Am Ruhr/Lenne Zusammenfluss geht es mal wieder bergauf zum 222 m hoch gelegen Ebberg und von dort am Naturfreundehaus vorbei durch ein schönes Waldstück bis Holzen. Von hier sehen wir schon den Sendeturm am Sommerberg, unweit unseres Ziels. Wir passieren den Sommerberg und erreichen nach weiteren 2 km dann unser erstes Etappenziel: den Freischütz.

1. Etappe 25.5.08
Die Strecke der 1. Etappe - © MagicMaps GmbH, NRW 3D © Landesvermessungsamt NRW
1 Etappe Höhenprofil
Höhenprofil der 1. Etappe

Zur Planung der Anfahrt ein Link zu GoogleMaps: