Vortrag am 22. Januar 2020


Regenerationsmanagement im Laufsport

 

Ermüdung ist ein normaler Bestandteil des Trainingsprozesses im Laufsport und damit essentielle Voraussetzung für Anpassungsprozesse. Das gezielte und individuelle Management von Regeneration umfasst zum einen die Kenntniss von Erholtheit, Ermüdung und Regenerationsbedarf sowie zum anderen das Wissen um geeignete Maßnahmen, welche möglichst wirkungsvoll Regenerationsprozesse unterstützen und Überlastungserscheinungen und Verletzungen vorbeugen sollen. In diesem Vortrag werden die einzelnen Funktionsebenen des menschlichen Körpers, welche durch laufsportliches Training belastet werden, im Hinblick auf ihr Reizverarbeitungs- und Anpassungverhalten an verschiedene Trainingsreize diskutiert. Darauf aufbauend werden gezielte und alltagstaugliche Massnahmen zur Regenerationsförderung der einzelnen Körpergewebe und Funktionskreise vorgestellt und ihre praktische Durchführung erläutert.

Referent: Gerald Mexner, Physiotherapeut des DSV-Skilanglauf-Weltcupteams


Hiermit melde ich mich für den obigen Vortrag an:

 

Mittwoch, dem 22. Januar 2020 um 18:30 Uhr in der

Aula des Gymnasiums An der Schweizer Allee

Schweizer Allee Nr. 18 - 20

44287 Dortmund - Aplerbeck

 

Einlass ab 18:00 Uhr voraussichtliches Ende inkl. Diskussion 21:00 Uhr

Der "Eintritt an der Tageskasse" beträgt für Teilnehmer an der RundumDortmund Laufserie 1€ - für alle anderen und Gäste 5€.


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.